Steinengel

Die historischen Grabdenkmale auf dem Bergfriedhof Schleiz

Horn, Gottfried Erdmann

Name: Horn
Vorname: Erdmann Gottfried
Geburtsdatum: 17.12. 1752
Sterbedatum: 07.11. 1824
Standort: neben der Bergkirche, zwischen Annenkapelle und Mitteleingang

1. ERDMANN GOTTFR. HORN, DOCTOR MED.
U. FÜRSTL. REUSS-PL HOFRATH
GEB. ZU PÖSNECK AM XVII DEC. MDCCLII
ENTSCHLAFEN ZU SCHLEIZ
AM VII NOV. MDCCCXXIV

2. EINST ZU LAUSCHEN
AN DER HEILUNGSQUELLE
ZU SCHÖPFEN MIT ERPROBTER KELLE
FÜR JEDE
SCHMERZBELADNE BRUST
ZU EILEN DANN MIT GLEICHEM SCHRITTE
IN BURGEN IN DIE ENGE HÜTTE
DIESS WAR SEIN TAGWERK SEINE LUST

3. ITZT DA WIRD DER HEILQUELL PLÖTZLICH IHM
VERSCHLOSSEN:
DIE LIEBE HAND DAS AUGE SINKT VERDROSSEN
UND UNSER DANK BEFEUCHTET NUN DIES HAUS.
DOCH HORCH! DA RUFT ES ÜBER DER VERWESUNG
ER LEBT!
ER KAM ZUM URQUELL DER GENESUNG UND RUHET
NUN DORT VON SEINEN TATEN AUS.
Bedeutung für Schleiz:
Horn, Erdmann Gottfried (1752 - 1824), Fürstl. Hofrat und Leibarzt in Schleiz

Patenaktion

Der Bergfriedhof heute

Aktuelle Infos zum Bestattungswesen auf dem Bergfriedhof heute.

Friedhofsverwaltung, Friedhofsordnung,  

Gebühren ... mehr Infos